Anmelden
DE

Wissenschaftsförderung

Ein Beispiel für die Symbiose
aus Kontinuität und Innovation

Wissenschaftsförderung

Ein Beispiel für die Symbiose
aus Kontinuität und Innovation

Wissenschaftsförderung

Förderpreise für wirtschaftswissenschaftliche Arbeiten

Gefördert werden gute und sehr gute Master- und Bachelorarbeiten, die sich mit bank- bzw. sparkassenspezifischen Themenstellungen beschäftigenund in besonderer Weise eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis darstellen.

„Die Kooperation mit der Wissenschaft hat für die Sparkasse Vest Recklinghausen traditionell eine große Bedeutung“, so Dr. Michael Schulte, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vest. Neben der Gewinnung wissenschaftlich ausgebildeter Nachwuchskräfte steht dabei der unmittelbare Know-How-Transfer zur Lösung von Problemen in der Praxis im Mittelpunkt des Interesses. Hinzu kommt, dass die Förderung von Wissenschaft, Kunst und Kultur zu den wichtigen gesellschaftspolitischen Aufgaben der Sparkasse gehört.


Jubiläum: 20. Wissenschaftsförderung der Sparkasse Vest Recklinghausen

Download der Presseerklärung 

Die Preisträger 2017
 

Markus Greve 

"From Tapering to Tightening: How the FED`s Exit Strategy Affects Emerging Market Economies"
Masterarbeit, eingereicht im Sommer 2016 Bei Professor Dr. Michael Roos Lehrstuhl für Makroökonomik Ruhr-Universität Bochum

 

Christian Warnecke

"Die Positionierung von Universitäten und Fachhochschulen im Regionalen Innovationssystem"
Doktorarbeit, eingereicht im Herbst 2015 Bei Professor Dr. Helmut Karl Lehrstuhl für Volkswirtschaftspolitik III Ruhr-Universität Bochum


Fabian Schmitz

"Die Zukunft der Finanzberatung: Eine multiperspektivische Analyse der Honorarberatung als alternativer Ansatz"
Masterarbeit, eingereicht im Herbst 2016 Bei Professor Dr. Stephan Paul Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft Ruhr-Universität Bochum


Keno Winkes

"Die Reform der Insolvenzanfechtung"
Masterarbeit, eingereicht im Winter 2016 Bei Professor Dr. Achim Albrecht Lehrstuhl im Fachbereich Wirtschaftsrecht Westfälische Hochschule Gelsenkirchen


Carina Mössinger

"Eine kritische Analyse der Auswirkungen des Fundamental Review of the Trading Book auf die Eigenmittelunterlegung von Marktpreisrisiken und die Banksteuerung"Masterarbeit, eingereicht im Frühjahr 2016 bei Professor Dr. Andreas Pfingsten Institut für Kreditwesen Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Downloads

Wissenschaftspreis 2017  
Wissenschaftspreis 2016
Wissenschaftspreis 2015
Wissenschaftspreis 2014
Wissenschaftspreis 2013
Wissenschaftspreis 2012
Wissenschaftspreis 2011
Cookie Brandingkeep it
i