Einstieg leicht gemacht

Anleitungen und Hilfen für das chipTAN-Verfahren

Stellen Sie jetzt Ihr Online-Banking auf das bequeme und flexible chipTAN-Verfahren um. Um Ihnen die ersten Schritte so einfach wie möglich zu machen, finden Sie hier alle wichtigen Informationen im Überblick.

 
 

Freischaltung über das Online-Banking:

1. Melden Sie sich wie gewohnt beim Online-Banking an.
2. Öffnen Sie den Menüpunkt "Service / PIN/TAN-Verwaltung" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Auf chipTAN-Verfahren umstellen".

Anmeldung

3. Wählen Sie aus der Auswahlliste die SparkassenCard aus, die für das neue Verfahren genutzt werden soll, und bestätigen Sie die Bedingungen für das Online-Banking mit chipTAN. Klicken Sie danach auf „Weiter“.

Auswahlliste

4. Nun werden Karte und TAN-Generator synchronisiert. Führen Sie dazu die SparkassenCard in den TAN-Generator ein.
5. Drücken Sie die Taste F auf Ihrem TAN-Generator. Halten Sie den TAN-Generator in einem schrägen Winkel an den Bildschirm auf die animierte Grafik. Die Daten werden nun über die lichtempfindlichen Kontakte auf der Rückseite übertragen. Achten Sie auf die Anzeige des TAN-Generators.

TAN-Generator

6. Bestätigen Sie die Anzeige "TAN?" mit der Taste "OK". Tragen Sie nun die im Display angezeigten Werte in die dafür vorgesehenen Felder ein. Klicken Sie zuletzt auf "Absenden".

TAN-Taste


 
 

Erste Anmeldung für bestehende Online-Banking-Zugänge

Wenn Sie bisher bereits das iTAN-Verfahren bei der Sparkasse genutzt haben und Sie sich zum ersten Mal nach der Umstellung anmelden möchten, hilft Ihnen das Info-Video unter "Jetzt Info-Video starten" bei den ersten Schritten. Falls Sie das manuelle Verfahren nutzen möchten, finden Sie hier das entsprechende Video.

Erste Anmeldung für neue Online-Banking-Zugänge

Wenn Sie bisher noch keinen Online-Banking-Zugang hatten und sich zum ersten Mal mit dem chipTAN-Verfahren anmelden möchten, hilft Ihnen das Info-Video unter "Jetzt Info-Video starten" bei den ersten Schritten. Falls Sie das manuelle Verfahren nutzen möchten, finden Sie hier das entsprechende Video.

 
 
Service-Telefon
02361 202-2222