TageStundenMinutenSekunden

 

 

 

Ausbildung mit Perspektive

Ausbildungsberufe
Inhalt der Ausbildung
Karriereperspektiven
Anforderungen und Vergütung
Praktikum

Bankkauffrau/Bankkaufmann

Als Bankkauffrau oder Bankkaufmann sind Sie für Ihre Kunden die Expertin bzw. der Experte in allen Geldangelegenheiten.

Da geht es um den verantwortungsvollen Umgang mit Finanzen, zum Beispiel wenn jemand einen Kredit für ein Auto aufnehmen, ein Haus finanzieren oder für später vorsorgen möchte.

Wir bieten Ihnen in 2 ½ Jahren eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung in unserer Sparkasse.

Duales Studium

Sie möchten Ausbildung und Studium miteinander kombinieren? Auch das bietet Ihnen die Sparkasse an. Als leistungsstarker Abiturient oder Fachabiturient können Sie sich für das duale Studium bewerben.

Bereits nach 5 ½ Jahren erwerben Sie einen Dreifach-Abschluss:
  • Bankkaufmann/-frau
  • Sparkassenbetriebswirt/in
  • Bachelor of Arts
Inhalt der Ausbildung
Durch individuelle Beratung bieten Sie Ihren Kunden die optimale Lösung für ihre finanzielle Situation. An erster Stelle in der Ausbildung steht deshalb die Kundenberatung.
Dazu lernen Sie u. a. folgende Bereiche kennen:
  • Kontoführung und Zahlungsverkehr
  • Geld- und Vermögensanlage
  • Kredite, z. B. für private Anschaffungen oder Finanzierung von Wohnungseigentum
  • Altersvorsorge
  • Versicherungen
Der Hauptteil der theoretischen Ausbildung findet am Kuniberg Berufskolleg in Recklinghausen statt.
Karriereperspektiven
Unsere Auszubildenden von heute sind unsere erfolgreichen Mitarbeiter von morgen! Es bestehen somit sehr gute Chancen, nach der Ausbildung in ein Angestelltenverhältnis übernommen zu werden.

Viele Auszubildende der Sparkasse nutzen die Möglichkeit, ihre Karriere nach der Ausbildung in der Sparkasse fortzusetzen.

Vielfältige Bildungsangebote helfen dabei, die eigenen Fähigkeiten zielgerichtet zu erweitern.

Voraussetzungen für die Ausbildung

Wir erwarten mindestens die Fachoberschulreife (mittlere Reife).

Vor allem sollten Sie
  • Spaß am Umgang mit Menschen haben
  • freundlich und sicher auftreten
  • kommunikativ und leistungsbereit sein
  • Teamwork schätzen
  • gern selbständig und eigenverantwortlich arbeiten
Wenn Sie zusätzlich Interesse an Wirtschafts- und Finanzthemen haben, sollten Sie sich bewerben.

Voraussetzungen für ein Duales Studium

Wir erwarten die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife mit einem guten Abschluss.

Vergütung

Das bieten wir Ihnen:
  • im 1. Ausbildungsjahr 938,20 € brutto
  • im 2. Ausbildungsjahr 984,02 € brutto
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.047,59 € brutto
zuzüglich vermögenswirksamer Leistungen
in Höhe von 40,00 € monatlich

Ihr Urlaubsanspruch beträgt 29 Tage pro Kalenderjahr.

Schülerpraktikum

Ein Schülerpraktikum ist eine ideale Möglichkeit einen ersten Einblick in das Berufsleben einer Bankkauffrau / eines Bankkaufmannes zu gewinnen und die Sparkasse Vest Recklinghausen näher kennen zu lernen. Ein Schülerpraktikum dauert in der Regel zwei bis drei Wochen. Der Einsatz erfolgt möglichst in einer vom Wohnort aus gut erreichbaren Geschäftsstelle.

Wenn Sie sich für ein Praktikum interessieren, dann reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben inkl. Angabe des gewünschten Praktikumszeitraumes, Lebenslauf, Zeugniskopie) spätestens ein halbes Jahr im Voraus persönlich in einer unserer Geschäftsstellen vor Ort ein.

Voraussetzungen

Wie bei der Auswahl unserer Auszubildenden achten wir auf mindestens befriedigende Schulnoten in Deutsch, Mathematik und den anderen Hauptfächern. Auch sollten Sie Spaß am Umgang mit Menschen haben und gern in einem Team arbeiten. Sie erhalten zeitnah eine Entscheidung, ob wir Ihnen einen Platz anbieten können.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Marion Mast
(Tel.: 02361 205-1464) gerne zur Verfügung.
Jetzt bin ich dran!

Arbeitgeber Sparkasse

Daten und Fakten
Menschlichkeit und Nähe
Ausgezeichneter Ausbilder
Daten und Fakten
Die Sparkasse Vest Recklinghausen ist mit einer Bilanzsumme
von rund 6,0 Mrd. € der größte Finanzdienstleister im Kreis Recklinghausen und eine der größten Sparkassen in Westfalen.

Das Geschäftsgebiet der Sparkasse Vest Recklinghausen umfasst acht Städte im Kreis Recklinghausen: Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop.

Wir sind mit ca. 1.400 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 78 Geschäftsstellen in der Nähe unserer Kunden und über 160 Jahre erfolgreich im Wettbewerb.
Menschlichkeit und Nähe
Der Name Sparkasse steht für eine besondere Geschäftsphilosophie. Sparkassen sind dem Gemeinwohl verpflichtet und arbeiten für die Menschen und Unternehmen in ihrer Region. Durch Spenden, Stiftungen und Sponsoring fördert die Sparkasse viele Projekte, Aktionen und gemeinnützige Einrichtungen.

Unser Selbstverständnis lautet: fair, menschlich, nah.
Ausgezeichneter Ausbilder
Das Thema "Ausbildung" besitzt bei der Sparkasse Vest Recklinghausen schon immer einen hohen Stellenwert. Im Jahr 2013 hat der TÜV Hessen der Sparkasse Vest Recklinghausen eine sehr gute Ausbildungsqualität bescheinigt.

Die Sparkasse Vest Recklinghausen stellt jedes Jahr rund 25 Auszubildende im Berufsbild Bankkauffrau/Bankkaufmann ein.

Besonders leistungsstarke Bewerberinnen und Bewerber erhalten die Möglichkeit, bereits während der Ausbildung ein Studium zu beginnen.
Wo mein Willste ist, ist auch mein Weg

Rund um die Bewerbung

Tipps für die Bewerbung
Bewerbungsunterlagen
Stationen der Bewerbung
Tipps für Ihre Bewerbung
Der richtige Zeitpunkt:
Bewerben Sie sich möglichst ein bis anderthalb Jahre vor dem gewünschten Ausbildungsstart.

Die Zahl der Ausbildungsplätze ist begrenzt, bewerben Sie sich daher schon jetzt für den Ausbildungsbeginn 01.08.2017.
Klassisch oder online bewerben:
Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online ein. Über den Button "Jetzt bewerben" gelangen Sie direkt in eine entsprechende Eingabemaske.
Bewerbungsunterlagen
Die Bewerbungsunterlagen sind der erste Eindruck, den die Sparkasse von Ihnen bekommt.

Bereiten Sie sie deshalb gut vor. Der erste Eindruck zählt:
Das gehört in Ihre Bewerbung:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien
Außerdem, wenn vorhanden:
  • Praktikumsbeurteilungen
  • Urkunden und Zertifikate
Stationen der Bewerbung
Wenn Ihre Bewerbung überzeugt hat, gilt es zwei Stationen zu absolvieren:

Eignungstest: Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen.

Vorstellungsgespräch: Nach bestandenem Test geht es zum Vorstellungsgespräch.
Hier machen wir uns ein Bild von Ihnen, wer Sie sind, Ihre Stärken und Schwächen, schulischer Werdegang etc. Wie treten Sie auf, wie gut können Sie sich ausdrücken und wie präsentieren Sie sich vor anderen.

Start der Ausbildung: Gratulation, beide Bewerbungsrunden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei Ihrer Sparkasse.
Was für mich zählt? Ein gutes Team!

Ausbildungsteam

Berater

Ute Ortmann

 

Telefon: 02361 205-2114

Telefax: 02361 205-9862

eMail-Adresse: ute.ortmann@sparkasse-re.de

Beraterin

Birgit Gawlik

 

Telefon: 02361 205-2116

Telefax: 02361 205-9862

eMail-Adresse: birgit.gawlik@sparkasse-re.de

Einfach immer für Sie da

    • Sie haben Fragen?

      Dann rufen Sie uns doch einfach an.

      Unsere SparkassenDIREKTBerater sind Ihre erste Anlaufstelle. Montags bis freitags, von 8.00 bis 19.00 Uhr erreichen Sie unsere Mitarbeiter, die Ihnen bei Fragen zur Verfügung stehen und eine hochwertige Beratung bieten - ganz so, wie Sie es bereits aus unseren Geschäftsstellen gewohnt sind.

      Wichtige Rufnummern:

        • Kartenverlust und Online-Banking-Sperrung

        • 116 116*

        • Electronic-Banking-Hotline

        • 02361 202 2222

        • MasterCard Kontoinhaberservice

        • 089 411 116 336

        • MasterCard Notfallservice

        • 089 411 116 446

      Fenster schließen

      *Weitere Rufnummern

    • Kurze Frage, schnelle Antwort

      Nutzen Sie unseren Berater-Chat.

      Nicht nur telefonisch stehen Ihnen unsere SparkassenDIREKTBerater zur Verfügung. Montags bis freitags erreichen Sie sie außerdem von 8.00 bis 19.00 Uhr über unseren Berater-Chat.

      Berater-Chat - so geht's

      • Geben Sie in das Feld "Besuchername" Ihren Namen ein.

      • Akzeptieren Sie die Sicherheits-, Rechts- und Datenschutzbestimmungen.

      • Klicken Sie danach auf den Button "Chat betreten".

      • Außerhalb der Beratungszeiten können Sie Ihr Anliegen per Anforderungsformular an uns senden.

      Fenster schließen

      Berater-Chat starten

    • Schreiben Sie uns eine E-Mail

      Wir sind von montag bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr für Sie via Telefon und Chat erreichbar. Auf Wunsch können Sie uns aber auch eine E-Mail schreiben oder Termine mit Ihrem Berater vereinbaren.

      • Vereinbaren Sie einen Termin

      • Bitten Sie um einen Rückruf

      • Reichen Sie eine Studien- oder Ausbildungsbescheinigung ein

      • Bewerben Sie sich per E-Mail

      • Werden Sie Lob, Tadel oder Anregungen los

      • Hinterlassen Sie uns eine allgemeine Nachricht

      Fenster schließen

      Kontaktformular

    • Ganz sicher auch in Ihrer Nähe

      Mit unserem Filial-Finder erfahren Sie, wo sich die nächste Geschäftsstelle in Ihrer Nähe befindet. Außerdem geben wir Ihnen hier einen Überblick über unsere Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

      Öffnungszeiten unserer Geschäftsstellen:

        • Mo.- Mi. und Fr.

        • 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

        • Donnerstag*

        • 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

        • Hauptstellen in Recklinghausen und Castrop Rauxel

        • Mo.- Mi. und Fr.

        • 8.30 Uhr durchgehend bis 16.30 Uhr

        • Donnerstag

        • 8.30 Uhr durchgehend bis 18:30 Uhr

      • *Alle Hauptstellen haben am Donnerstag bis 18:30 Uhr geöffnet.