Hauptnavigation

Sachbearbeiter (m/w/d) Vertriebssteuerung

Über uns:

Die Sparkasse Vest Recklinghausen ist eine der größten Sparkassen in Westfalen – und wir sind noch mehr. Wir verstehen uns als innovativer Dienstleister vor Ort mit einer großen Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden und einer gesellschaftlichen Verantwortung für den Kreis Recklinghausen. Wir fokussieren uns auf Nachhaltigkeit mit dem Ziel des klimaneutralen Arbeitens. Wir vertreten Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit, nicht nur im Verhältnis zu unseren Kundinnen und Kunden, sondern auch in der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitenden.

Bereichern Sie unser Team der Vertriebssteuerung mit Ihrer Persönlichkeit und Expertise und gehen Sie gemeinsam mit uns als Sachbearbeiter (m/w/d) in der Zentrale in Recklinghausen in eine erfolgreiche Zukunft.

Das ist Ihr Tagesgeschäft:

  • Sie erstellen eigenverantwortlich Vorgaben für das Vertriebscontrolling, begleiten diese in der Umsetzung und sind für die Erstellung und Veröffentlichung vertrieblicher Reports zuständig.
  • Sie sichten, bewerten und prüfen Kooperationspartner anhand von Vorgaben/ Checklisten und kümmern sich anschließend um die Anbindung und pflege bereits bestehender Kooperationen.
  • Sie beobachten die Entwicklung ausgewählter Vertriebsprozesse und bearbeiten vorgegebene Release-Informationen.
  • Sie sind für die operative Umsetzung der Vertriebsplanung und Aufbereitung des Vertriebscontrolling zuständig (inkl. Erstellung von Potenzial- und Abweichungsanalysen sowie Auswertung der Kundenstruktur- und Kapazitätsauslastung).
  • Sie pflegen das Ereignissystem im Hinblick auf vertriebliche Ereignisse und koordinieren regelmäßige Austauschrunden.

Das bringen Sie mit: 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.

Das bieten wir Ihnen:

  • Work-Life-Balance: 32 Tage Urlaub inkl. der Möglichkeit, weitere Urlaubstage durch Gehaltsumwandlung zu erwerben, zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester, flexible Arbeitszeitmodelle mit Arbeitszeiterfassung und Gleitzeit, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.
  • Wettbewerbsfähige Konditionen: unbefristetes Arbeitsverhältnis, transparente Vergütung gemäß EG 8 TVöD-S mit fixen und variablen Entgeltbestandteilen, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie arbeitgeberfinanzierte Zusatzkrankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterkonditionen und Rabatte.
  • Karriere und Entwicklungsmöglichkeiten: vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und methodischen Weiterbildung und Potentialentfaltung, hausinterne Hospitationen, wertschätzendes Onboarding.
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: JobRad, Mitarbeiterevents, betriebliches Gesundheitsmanagement, ergonomisch und modern ausgestattete Arbeitsplätze, Betriebsrestaurant, Betriebsarzt, Firmenfitness.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Die Stellenbesetzung ist auch in Teilzeit möglich.

Ihre Ansprechpartner für Fragen:
Lena Tolusch, Abteilung Personal, Telefon: 02361 205-1462, lena.tolusch@sparkasse-re.de

Interessant für Sie?

Dann senden Sie uns im ersten Schritt ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf, die Arbeits- und Prüfungszeugnisse sowie den möglichen Starttermin zusammengefasst in einer PDF-Datei unter der Kennziffer 4980-710 per Mail an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@sparkasse-re.de. Weitere Informationen über uns gibt es auf unserer Homepage unter www.sparkasse-re.de.

 Cookie Branding
i